Hi, wir sind Monia und Paul!

Wir sind Fotografen-Ehepaar, Eltern von zwei aufgeweckten Söhnen, Familienmenschen, Mama, Papa und vor allem: mit Leib und Seele Fotografen. Kennengelernt haben wir uns im Studium – zuerst nur akzeptiert, dann einander schätzen gelernt und irgendwie immer auch gemocht. Aus der Romanze wurde die Beziehung, aus der Beziehung das Zusammenleben, aus dem Zusammenleben die Ehe und aus der Ehe die Liebe. Oder doch erst die Liebe? Da wir also nicht genug voneinander bekommen konnten, haben wir auch unsere Leidenschaft und unsere Berufe aufeinander abgestimmt.

Monia ist unsere „Familienbeauftragte“, sie fotografiert leidenschaftlich gern Eltern mit ihren Kindern oder die Kids ganz allgemein in unterschiedlichsten Situationen. Paul hat seine Augen immer überall und fängt so auch die unbewussten Momente für die Ewigkeit ein. Ihr seht: Wir ergänzen uns ganz prima!

G

Unsere Philosophie

Bei unsere Arbeit sind uns Ästhetik, Details und eure persönlichen Wünsche am wichtigsten. Es ist euer großer Tag, ihr sollt euch wohlfühlen mit dem, was wir machen! Hochzeitsfotos leben von Personen und Emotionen – und diese wollen wir einfangen und für euch auch im Nachgang noch mal erlebbar machen.

Wir sehen die Hochzeitsfotografie als Rundum-Service, bei dem ihr euch um nichts kümmern müsst. Für jeden eurer Wünsche haben wir ein passendes Paket – und wenn nicht, dann schnüren wir eins für euch. Ganz individuell.

Natürlich gäbe es noch so viel mehr zu erzählen! Über das was wir machen, das was wir für euch machen können und wie wir eure Ideen in die Tat umsetzen können. Deshalb steht zu Beginn immer ein persönliches Treffen, bei dem wir uns Kennenlernen und uns eure Wünsche anhören. Also, ruft doch einfach an und lasst uns quatschen!

Vielleicht fragst du dich, warum du zwei Hochzeitsfotografen buchen solltest. Das können wir dir ganz leicht erklären: Wenn wir zum Beispiel euer Getting-Ready begleiten sollen, dann befinden sich Braut und Bräutigam oftmals in unterschiedlichen Räumen (oder manchmal auch an unterschiedlichen Orten!). Was für einen Hochzeitsfotografen schwierig wird, ist für uns kein Problem: Monia geht zu ihren Bräuten, während Paul sich seine Zeit für die Jungs nimmt. So gibt es später auch einzigartige Blicke in die Tagesabläufe des jeweils anderen!
Wie es dazu kam, dass wir uns auf Hochzeiten und speziell die Hochzeitsreportagen spezialisiert haben? Weil Hochzeiten einfach großartig, spannend, herzzerreißend, stressig, anstrengend und belohnend sind! Die Hochzeit ist so ein wichtiges Erlebnis im Leben von zwei Menschen, an dem wir gerne immer und immer wieder teilhaben möchten. Bei aller Leidenschaft für den großen Tag bringen wir daneben auch noch technisches Verständnis, eine Prise Menschenkenntnis und natürlich jede Menge gegenseitiges Vertrauen mit. So machen wir Fotos, die später in eurer persönlichen Hall of Fame landen!